Neubau eines Wohnhauses in Bietigheim-Bissingen

TEXT
01 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
02 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
03 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
04 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
05 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
06 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
07 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen

Auf einem Hanggrundstück in exponierter Lage in Bietigheim-Bissingen mit herrlichem Blick über die Stadt planen wir ein Wohnhaus im gehobenen Standard. Der Entwurf sieht einen offenen, polygonalen Grundriss vor, der sich an den örtlichen Gegebenheiten des Grundstückes sowie der Ausrichtung und Ausblick orientiert.

Der Wohnbereich scheint grenzenlos in den Aussenraum zu fließen und endet auf einer zweiseitigen Terrasse, die fast wie ein "Sprungbrett" wirkt und den Bewohner schweben lässt.



Neubau eines Wohnhauses in Höhenkirchen

TEXT
01 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
02 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
03 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
04 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
05 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
06 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen
07 Neubeu Wohnhaus in Hoehenkirchen

Das Wohnhaus fÜr eine 3-köpfige Familie am Rande einer kleinen Gemeinde im Einzugsgebiet von München

war durch den B-Plan bezüglich der Gestaltung reglementiert. Weite Dachvorsprünge kennzeichnen den Voralpenraum.

Die Bauherren wünschten sich ein "leichtes, schwebendes" Dach. Entstanden ist ein Wohnhaus mit offenem Wohnkonzept, fließenden Räumen und Niveauversprüngen im Wohnbereich. Das Dach wirkt filligran nur durch eine Dreischichtplatte und einem abgesetzten, umlaufenden Rücksprung, der es optisch vom Baukörper trennt.

Im Innenraum dominiert die sehr leicht gehaltene Konstruktion der Treppe, deren Stufen scheinbar unsichtbar befestigt sind.

Das Wohnhaus ist in Holztafelbauweise erstellt worden.



? 2008 hermannarchitekten GmbH | All Rights Reserved |